Willkommen im Seminarzentrum HERTZ in Eggenfelden!

 

„Den größten Fehler begeht, wer anderen lehren will, ohne selbst bereit zu sein, zu lernen!“

Andrei Tarkowskij

 

Liebe Seminarteilnehmer und Freunde des HERTZ Zentrums 

Herzlich Willkommen im Seminarzentrum HERTZ

Corona gibt nun seit 16 Monaten den Ton an. Ein ewiges HIN und HER, mit den Lockdowns. Endlich liegt der 
Inzidenzwert wieder unter 100, das heißt, wir können die Berufsbezogenen Aus – Fort – und Weiterbildung, wieder als Präsenzveranstaltung im Zentrum halten.

Gehen die Werte unter 50 – können wir auch die normalen Seminare, ohne Testung, abhalten! Wert heute, 31.05.21 – 56,0 im Landkreis Rottal/Inn! 

Wie es im Einzelnen mit den Seminaren weiter geht – dazu informieren Sie sich bitte weiterhin auf unserer Internetseite die laufend aktualisiert wird.

Wir sind erreichbar, telefonisch oder per E-Mail. Gerne aber auch zu einem persönlichen Gespräch!

Danke für Ihr Vertrauen, Ihr Verständnis und für Ihre Treue, Danke das Sie uns auch durch das vergangene Jahr begleitet haben und Danke für Ihren Zuspruch. Wir zählen weiter auf SIE.

Wir freuen uns auf Sie/Euch
Euer HERTZ TEAM

 

Weiterbildung, Fortbildungen, sowie Kurse und Seminare sind alles Möglichkeiten, sich zielgerichtet neues Wissen anzueignen, welches auch notwendig ist, um im Wandel der Zeit mit dabei zu sein und Schritt zu halten. In unserem Seminar – und Schulungszentrum, in Eggenfelden, Niederbayern, im Landkreis Rottal Inn, haben Sie viele Möglichkeiten sich weiterzubilden, zu lernen, was Sie schon immer erlernen wollten! Egal ob Sie sich hingezogen fühlen zur Ausbildung des Heilpraktikers, oder ob Sie sagen der Geobiologische Berater ist meine Zukunft. Wir können Ihnen weiterhelfen! Eine Schule für die Zukunft! Wir Arbeiten mit überschaubaren Gruppengrößen, wodurch Sie  eine sehr persönliche und INTENSIVE Ausbildung erhalten. Aber begonnen hat alles mit dem klassischen Rutengehen!

Bildung – Weiterbildung – Zusatz zu unserem Schulbildungsweg – oder ein völlig neuer Weg!

Alles davon ist möglich und wir wollen und können Ihnen helfen!
Schauen Sie weiter unten nach den Informationen zum Bildungsgutschein!

 

 

Liebe Freunde des Seminar Zentrum HERTZ

Trotz vielen Schwierigkeiten die das Jahr mit sich brachte, haben wir es wieder geschafft, die neue Seminar Zeitung für das Jahr 2021 ist fertig!
Wir freuen uns sehr, Ihnen das neue Jahresprogramm vorstellen zu können! Alles was sich bewährt hat, was von Ihnen angenommen und als „Gut“ befunden wurde bieten wir natürlich wieder an. Dazu kommen einige Neuerungen die unser „Sein“, unser allgemeines Wissen und unsere Erkenntnis erweitern.
Die Problematik in den folgenden Wochen und Monaten ist allerdings, dass wir nicht Wissen wie es mit Corona weitergeht. Es kann dadurch immer wieder einmal zu Verschiebungen von Seminaren kommen. Bitte haben Sie Verständnis für diese Schritte. Corona wirkt sich auch auf die Teilnehmerzahlen der Seminare aus. Wir haben uns entschieden diese durchwegs zu reduzieren.

Zum „Tag der offenen Tür“ der eigentlich am 08. Februar 2021 geplant ist, können wir auf Grund der Situation noch nichts sagen. Bitte Informieren Sie sich dazu im Internet oder durch unseren Newsletter.

Wir arbeiten auch weiterhin daran unsere Angebote zu verbessern um unser Seminar Zentrum HERTZ mit Herz zu betreiben. Am besten Sie überzeugen sich selbst von unserer Einrichtung. Vielen Dank für Ihre Treue.
Mit HERTZ neue Wege gehen, wir laden Sie ein!

HERTZ, ein bisschen mehr als ein Seminar Zentrum!
Ihre HERTZ Team

 

Liebe Freunde des Seminarzentrum HERTZ,

Die vergangenen Monate haben uns gezeigt, wie wichtig es ist sich mit unserem „Inneren, unserem Selbst“ noch mehr auseinander zu setzen.  Achtsamkeit zu lernen und diese in solchen Zeiten mehr den je anzuwenden wird uns immer mehr bewusst. Positiv in die Zukunft zu schauen (und zu Denken) ist ein wichtiger Schritt um mit den Gegebenheiten gut umzugehen. Wir wünschen Ihnen/Euch und uns dazu ein klares Sehen, gepaart mit einem guten Bauchgefühl, damit wir gemeinsam unsere Wege Zielgenau gehen können.
Vielen Dank für Ihre Treue.

Ihre Irene und Wilfried Damböck