Homöopathie Ausbildung für Selbstanwender und Therapeuten

 

Oft stellt sich die Frage „Für was steht die Homöopathie“? In vielen Medien verteufelt, in der Schulmedizin als Placebo-Effekt benannt. Es ist schön einen Kopfschmerz mit einen gezieltem Schmerzmittel zu behandeln. Schnell kommt es und schnell ist es auch wieder weg. Doch in vielen Fällen kommen die Schmerzen immer häufiger und intensiver. Was machen wir dann? Hahnemann sagte: „Man muss die individuellen Symptome behandeln, individuell wie jeder Einzelne sie empfindet. Nur das ist entscheidend und führt zur Heilung. Jeder Mensch, jedes Tier ist individuell- jeder hat seinen Charakter, seine Empfindlichkeit, seine Empfindung- und das ist von Bedeutung!“ Ebenfalls meinte er mit „Heilung“, dass all diese Symptome nur noch abgeschwächt oder gar nicht mehr auftreten. „Nur allein das ist das Ziel der Homöopathie“. Und genau das will ich in meiner Ausbildung lehren. Der Umgang mit homöopathischen Mitteln für akute und chronische Krankheitsbilder, mit dem Ziel der „Heilung“.

Ausbildungsinhalt:
• Homöopathische Grundlagen
• Medizinische Grundlagen
• Homöopathische Behandlung
• Vorstellung eines Fallbeispiels und Fallanalyse
• Homöopathische Arzneimittellehre zu den jeweiligen Thema
• Unterstützende Maßnahmen

Kurs 1: Homöopathische Selbstbehandlung in Akutfällen
Akute Erkrankungen wie Husten, Hals- und Ohrenschmerzen sowie Durchfall sind meist virusbeding. Warum dann zum Antibiotika greifen, wenn es bei Viren völlig nutzlos ist? In diesen Fällen gewinnt die Homöopathie enorm an Bedeutung. Das passende homöopathische Mittel trägt bei viralen Infektionen entscheidend dazu bei, die Beschwerden zu lindern, Komplikationen zu vermeiden und den Krankheitsverlauf erheblich zu verkürzen. Sie werden überrascht sein wie schnell die Homöopathie bei frischen Verletzungen und plötzliche Schmerzzustände wirkt.

Kurs 2: „sanfte Schmerzstiller“ Homöopathie bei Rückenscherzen
Fast jeder kennt sie und kaum einer bleibt davon in seinen Leben verschont. Rückenschmerzen sind die Volkskrankheit Nummer 1. Dabei kann ein kleiner Auslöser der Beginn eines langen Leidens werden. Denn obwohl akute Rückenschmerzen häufig alleine durch Wärmeanwendungen oder Entspannungsübungen wieder abklingen, können sich die Beschwerden auch langfristig festsetzen und die Lebensqualität erheblich einschränken. Die Variationsbreite der Ursachen und des Schmerzcharakters ist groß und entsprechend individuell sollte sich die Behandlung des betroffenen Patienten gestalten. Und für diese Individualität steht die Homöopathie.

Kurs 3: Gut versorgt im Urlaub – Die homöopathische Reiseapotheke
Endlich ist es soweit, die schönsten Wochen des Jahres stehen vor der Tür: Es ist Urlaubzeit! Nun heißt es Koffer packen – und da sollte eine durchdachte Reiseapotheke nicht fehlen. Es müssen nicht immer gleich die „medizinischen Hammer-Medikamente“ sein, auch die Naturheilkunde bietet viele Mittel gegen akute Beschwerden. Bei vielen Menschen ist die wochenlange Vorfreude auf den Urlaub schon ein wahres Erlebnis. Doch den ein oder anderen plagen bereits jetzt Sorgen rund um Reise- oder speziell Flugangst und die verschlimmern sich stetig, je näher der Reisebeginn kommt. Sei es für Jetleg, zu viel Sonne, nervige Insektenstiche, Verdauungsbeschwerden. Gegen unangenehme Überraschungen im Urlaub kann die Homöopathie helfen. Die schönsten Tage im Jahr sind schließlich zum Genießen da!

Kurs 4: „Angst essen Seele auf“ Ängste bei Kindern homöopathisch behandeln
So viele Kinder haben Ängste – vor dem Krokodil unter dem Bett und vor dem Mathelehrer – die Schulangst ist häufig verbreitet. Bei Symptome wie „nächtliches Einnässen, Kopf-, Rücken- oder Bauchschmerzen“ stecken oft Ängste dahinter. Erfahren Sie, welche Mittel bei welchen Ängsten den gebeutelten Kindern zu Mut, Selbstvertrauen und Tapferkeit verhelfen.

Kurs 5: ADHS – Homöopathie statt Ritalin
Sie können keine Sekunde still sitzen, sind ständig unkonzentriert und ecken überall an: Immer mehr Kinder sind hyperaktiv. Spätestens die Schule bringt es ans Tageslicht, wenn ein Kind ständig herumzappelt und Lehrer und Eltern zur Verzweiflung bringt. Es hagelt schlechte Noten, nicht selten landet der Zappelphilipp schließlich in einer Sonderschule, hat durch die ständigen Ermahnungen und Vorwürfe von Eltern und Pädagogen jegliches Selbstvertrauen verloren. Homöopathie wirkt – ohne das Kind in seiner Persönlichkeit zu verändern. Und die Kinder und Eltern müssen keine Angst vor Nebenwirkungen oder Spätschäden haben. Die Wirksamkeit einer homöopathischen Behandlung bei AD(H)S konnte anhand wissenschaftlicher Studien nachgewiesen werden. Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. Aber man kann es düngen. Und Homöopathie ist hier ein geeigneter Dünger.

Kurs 6: homöopathische Behandlung bei Burnout
Die Diagnose „Burnout-Syndrom“ zieht immer weitere Kreise. Betroffen sind nicht nur Menschen, die nach langen Arbeitsjahren im Hamsterrad körperlich und seelisch total erschöpft sind, sondern immer häufiger auch die junge Generation der etwa 30-jährigen. Erhöhter Stress und soziale Kälte in der Arbeitswelt sowie im persönlichen Umfeld erzeugen ein diffuses Krankheitsbild aus Depression, Angst und Panik verbunden mit unterschiedlichsten vegetativen Symptomen und vielfältigen Schmerzsyndromen. Im Gegensatz zur nebenwirkungsreichen Standardtherapie mit Antidepressiva und Sedativum kann die Homöopathie auf komplexe psychosomatische Beschwerden sanft, individuell und ganzheitlich antworten.

Termine: 16. Feb., 27. April, 06. Juli, 14. Sept., 12. Okt., 09. Nov. 2019
jeweils von 09.00 – 16.00 Uhr
Kursgebühr:  600€ (bei Einmalzahlung 570€), Bitte fordern Sie die kompletten Unterlagen an!
Referentin:  Füßl Marie, Heilpraktikerin, Klass. Homöopaathie

 

Kontakt

besuchen Sie uns auf facebook

Seminarzentrum HERTZ
Wilfried Damböck
Pater – Viktrizius – Weiß Str. 18
84307 Eggenfelden

Tel. (08721) 50 67 70
Fax. (08721) 50 67 71

info@seminarzentrum-hertz.de
www.seminarzentrum-hertz.de

Seminar Zeitung 2019

Die Seminar Zeitung HERTZ 2019 ist fertig. Fordern Sie die Ausgabe 2019, kostenlos und unverbindlich an. Es erwartet Sie ein tolles Programm in Sachen Bildung, Weiterbildung und persönlicher Entwicklung.

Seminarteilnahme

Sie haben bei uns ein Seminar besucht und wollen Ihr Wissen wieder auffrischen? Gerne, denn innerhalb von 2 Jahren können Sie sogar zum halben Preis wiederholen! Ausnahme bei Ausbildungen = Sonderregelung! Fragen Sie uns doch einfach!