Emotionaler Stressabbau mit Kinesiologie

mit Vorbildung

 

KinesiologieFür Kinesiologen und auch jene, die noch in der Ausbildung sind Stress ist grundsätzlich nichts Negatives, sondern er kann uns zu größeren Leistungen anspornen und unsere Fähigkeiten steigern. Ein Übermaß an Stress engt ein und blockiert unsere Energie. Deshalb ist es wichtig, Techniken zu kennen, die es uns ermöglichen, hemmenden Stress abzubauen und loszulassen. Zugleich lernen wir Stress aufzuspüren und zu erkennen, den wir uns von anderen, meist lieben Mitmenschen aufgeladen haben. Wenn wir so zur inneren Mitte gefunden haben, sind wir fähig ein gesundes Selbstbewusstsein zu entwickeln, das es uns ermöglicht, andere auch zu ihrer inneren Mitte zu begleiten. Mit Hilfe des kinesiologischen Muskeltests und der Emotionen Tafel spüren wir die effektivste Methode zur Stressbewältigung auf.

Mitmachen kann jeder, der schon mit dem Muskeltest gearbeitet hat. Dieser Kurs ist für Teilnehmer, die das Grundprogramm BKP 101 bis 103 abgeschlossen haben, zugleich ist es der Einstieg in die PKP 200er-Serie, die das kinesiologische Wissen professionell erweitert.

Der Inhalt im Einzelnen:
• Stirn/Hinterkopf halten
• neue Ressourcen entdecken
• unerwünschtes und erwünschtes Verhalten als TV-Video
• Versöhnung umarmt
• Sinne einbringen
• Brainstorming
• fühlen/ wollen/ bereit sein
• Herausforderung von Autoritäten
• aktives Zuhören, fortgeschritten
• Intuition verwenden
• Bodenstäbe (Stress in die Erde ablassen)
• Ballone platzen, die Kummerbox
• Edelsteine vorstellen und verwenden
• eine Beziehung beenden oder umgestalten
• älterer, weiserer Teil meines inneren Kindes
• Rollenspiele – 2 Stühle, Surrogat (Stellvertreter) einbringen
• Das Problem oder das positive Ziel in einen Bilderrahmen setzen
• symbolische Einkapselung
• Verwendung der PKP-Fingermode-Database im PKPBalancierungsprotokoll

Termin:   am 02./03. November 2019, jeweils von 09.00 – 17:00 Uhr
Kursgebühr: € 195,–
Referent:
Reinhold Wagner, Heilpraktiker und Lehrer für Kinesiologie

     

 

Kontakt

besuchen Sie uns auf facebook

Seminarzentrum HERTZ
Wilfried Damböck
Pater – Viktrizius – Weiß Str. 18
84307 Eggenfelden

Tel. (08721) 50 67 70
Fax. (08721) 50 67 71

info@seminarzentrum-hertz.de
www.seminarzentrum-hertz.de

Seminar Zeitung 2019

Die Seminar Zeitung HERTZ 2019 ist fertig. Fordern Sie die Ausgabe 2019, kostenlos und unverbindlich an. Es erwartet Sie ein tolles Programm in Sachen Bildung, Weiterbildung und persönlicher Entwicklung.

Seminarteilnahme

Sie haben bei uns ein Seminar besucht und wollen Ihr Wissen wieder auffrischen? Gerne, denn innerhalb von 2 Jahren können Sie sogar zum halben Preis wiederholen! Ausnahme bei Ausbildungen = Sonderregelung! Fragen Sie uns doch einfach!